University Hospital Munster (UKM)

Muenster, Germany


Department of Otolaryngology


Claudia Rudack

Prof. Dr. med.

Claudia Rudack

Specialized in: otolaryngology

Curriculum vitae keyboard_arrow_down
  • 12/1989 Abschluss des Medizinstudiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 1990-1991 ÄIP an der HNO-Klinik der städtischen  Krankenanstalten in Krefeld  
  • 1991-1997 Wissenschaftliche Assistentin an der Universitäts-HNO-Klinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 1997-2000 Oberärztin an der  HNO-Klinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Aufbau eines zellbiologischen-biochemischen Forschungslabors an der HNO-Klinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2000 Habilitation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über das Thema: Zur Neutrophilen Chemotaxis in Nasenpolypen  
  • 11/2000 Leitende und geschäftsführende Oberärztin der Hals-Nasen-Ohrenklinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster  
  • 01/2005 Ernennung zur außerplanmäßigen Professorin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster  
  • 08/2009 Kommissarische Leiterin der der Hals-Nasen-Ohrenklinik, UK Münster  
  • 2002 Auszeichnung Cytokines in nasal polyposis, acute and chronic sinusitis erschienen im AM J RHINOL 12: (6) 383-388 1998  wird Bestandteil des   Ausbildungsprogrammes 2002/2003  der American Society  of   Oto-Rhino-Laryngology, Head and Neck-Surgery
  •  
Publications keyboard_arrow_down

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=rudack%2C%20claudia[Author]

Diagnosis and treatment of various types of hearing and breathing organs in the field of oncology, plastic surgery, otology, otoneurology, rhinology, allergy, and traumatology.

 




About hospital

Accommodation in hospital