google_counter
background_img

Allergology: Allergology. Treatment in Germany, Muenster

 

See also
Age: 15 years or older

Haven't found Your diagnosis yet?

Send an inquiry to get a cost estimate on:
""

Sort by:
clinic image
doctor_photo

Head physician:

Prof. Dr. med. Thomas A. LugerCurriculum vitae keyboard_arrow_down

Forschungsschwerpunkte

  • Dermatologie

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1969 – 1975 Medizinstudium an der Universität Wien
  • 1975 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien
  • 1976 – 1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Krebsforschung der Universität Wien (Prof. Dr. M. Mickschke)
  • 1980 – 1982 Postdoctoral Training, National Institutes of Health, National Institute of Dental Research, Labaratory of Microbiology and Immunology (Dr.J.J. Oppenheim) (Stipendium der Max Kade Foundation)
  • 1982 Anerkennung zum Facharzt für Dermatologie durch die Österreichische Ärztekammer
  • 1984 Ernennung zum Universitätsdozent für Dermatologie und Venerologie durch die Medizinische Fakultät der Universität Wien und Verleihung der Lehrbefugnis
  • 1982 – 1990 Oberarzt an der II. Universitäts-Hautklinik Wien
  • 1990 Berufung zum Direktor der Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Deutschland
  • 1992 Ernennung zum Leiter des Ludwig Boltzmann Institutes für Zellbiologie und Immunbiologie der Haut an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Übersiedlung des Instituts von Wien nach Münster)
  • 1992 – 1999 Sprecher (gemeinsam mit Prof. Dr. C. Sorg) der Klinischen Forschergruppe "Die Rolle des Endothels bei der Induktion entzündlicher Reaktionen der Haut" am Zentrum für Dermatologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1995 – 1999 Dekan der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Seit 2001 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Seit 2001 Vorstandsmitglied des Interdisziplinären Zentrums für Klinische Forschung der Westfälischen Wilhelms Universität Münster.
  • Seit 2001 Vorsitzender des wissenschaftlichen Komitees der European Academy of Dermatology and Venereology.
  • Seit 2003 Vorstandsmitglied der European Academy of Oermato/ogy and Venereology.

certificatecertificatecertificatecertificatecertificate

University Hospital Münster

9.4/10 from 78 Votes

Department of Dermatology and Venereology

The Department of General Dermatology and Venereology at the University Hospital Münster offers the full range of medical focuses in dermatology. The Department ranks among the largest clinics in Germany dealing with the treatment of congenital and acquired skin diseases.


location_onCountry: Germany
location_searchingCity: Muenster



Need Help?

Need Help?

Do you want the most effective treatment? We will help you to find a hospital in any country in the world specializing in your disease. Fill out the application and our specialist will contact you!

Thank you!

We received your treatment application in the best Europe clinics. Our manager will contact you within the next 24 hours.