google_counter
background_img

Neurology: Neurology. Treatment in Germany, Frankfurt am Main

 

Age: 15 years or older

Haven't found Your diagnosis yet?

Send an inquiry to get a cost estimate on:
""

Sort by:

University Hospital Frankfurt

9.5/10 from 97 Votes

Department of Neurology

According to the Focus magazine rating of 2017, the Department of Neurology ranks among the top German departments specializing in the treatment of multiple sclerosis and Parkinson's disease! The department has comprehensive capabilities for the treatment of neurologic diseases on both an i...


location_onCountry: Germany
location_searchingCity: Frankfurt am Main

clinic image
doctor_photo

Head physician:

Prof. Dr. med. Uta Meyding-LamadéCurriculum vitae keyboard_arrow_down

Beruflicher Werdegang

  • 06/2013 Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Nordwest
  • 07/2011 Ernennung zur Datin Seri Laila Jasa (bruneiischer Adelstitel)
  • 06/2011 Ernennung und Wahl zur Stellvertretenden Ärztlichen Direktorin am Krankenhaus Nordwest
  • 2011 Ernennung zur Professorin für Neurologie an der Universität von Brunei Darussalam
  • 07/2010 Chefärztin der Neuroscience Stroke Rehabilitaion Centre, Brunei Darussalam
  • 2010 Ernennung als außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
  • 11/2007 Ernennung zur Chefärztin der Stroke Unit, Hofheim, Main-Taunus-Kliniken
  • 10/2005 Ernennung zur Chefärztin der Neurologie, Krankenhaus Nordwest, Frankfurt am Main
  • 2005 Erlangung der Zusatzbezeichnung, Neurologische Intensivmedizin
  • 2005 Ernennung zur Professorin der Neurologie, Universität Heidelberg
  • 2003 Erlangung der Zusatzbezeichnung Ärztliches Qualitätsmanagement
  • 2003 Geschäftsführende Oberärztin
  • 2003 Organisation des DRG-Frühumstiegs der Neurologischen Klinik als DRG Beauftragte
  • 2000 Habilitation - Thema der Habilitationsschrift: In-vivo-Untersuchungen zur Pathogenese der Herpes-simplex-Virus-Enzephalitis
  • 2000 Ernennung zur Oberärztin der Neurologischen Klinik, Universität Heidelberg (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dr. W. Hacke), Leiter der Poliklinik, Oragnisation der Konsilambulanz
  • 2000 Leiterin der Poliklinik der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg
  • 1999  Facharztprüfung zur Ärztin für Neurologie
  • 1997 Fachkundenachweis Rettungswesen
  • 1992-1999 Assistenzärztin an der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg
  • 1991 Approbation
  • 1991 Promotion
  • 1989-1992 Ärztin i. Praktikum und nachfolgend Assistenzärztin in Abt. Neuroradiologie der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg
  • 1982-1989 Medizinstudium an der Universitätsklinik Heidelberg, University of Glasgow (Großbritannien) Institute of Neurology, Queen Square, London (Großbritannien) und University of Memphis Tennessee (USA) Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

Academic Hospital Nordwest

9.5/10 from 24 Votes

Department of Neurology

The Department of Neurology at the Hospital Nordwest treats patients with brain and spinal cord diseases of all kinds, as well as diseases of nerves and muscles. The Stroke Unit has 8 beds, the Intensive Care Unit has 4 beds and the specialized Neurological Intensive Care Unit includes 8 beds.


location_onCountry: Germany
location_searchingCity: Frankfurt am Main

clinic image
doctor_photo

Head physician:

Prof. Dr. med. Rainer DuchmannCurriculum vitae keyboard_arrow_down

  • Seit 07. 2012    Ärztlicher Direktor des Hospitals zum heiligen Geist
  • Seit 2007    Chefarzt der Medizinischen Klinik am Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  • 2007    Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie
  • 2007    Fachimmunologe der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI)
  • 2007    Leitender Oberarzt der Gastroenterologischen Endoskopie Campus Benjamin FranklinCharité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2005-2007    Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik I,(Leiter: Prof. Dr. M. Zeitz) Campus Benjamin Franklin, Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2007    Zusatzbezeichnung Diabetologie
  • 2007    Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik fachgebunden
  • 2006    Fellow of the European Board of Gastroenterology (FEBG)
  • 2006    Zertifikat Onkologische Gastroenterologie (DGVS)
  • 2006    Zusatzbezeichnung Labordiagnostik Innere Medizin
  • 2004-2005    Leitender Oberarzt der Allgemeinen Internistischen Ersten Hilfe und Aufnahmestation, Campus Benjamin Franklin, Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 2002-2004    Leitender Internistischer Oberarzt des Viszeralmedizinischen Zentrums, Campus Benjamin Franklin, Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2001-2007    Oberarzt der Medizinischen Klinik I, Campus Benjamin Franklin Charité - Universitätsmedizin Berlin (Direktor: Prof. Dr. M. Zeitz)
  • 2000    Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
  • 2000    Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz im Anwendungsgebiet Röntgendiagnostik des Abdomens
  • 2000    Erwerb der Fachkunde Laboruntersuchungen in der Inneren Medizin ( I und II)
  • 1998-2000    Oberarzt der Inneren Medizin II, Universitätskliniken des Saarlandes, Homburg/Saar (Direktor: Prof. Dr. M. Zeitz)
  • 1998    Erwerb der Fachkunde Sigmoido-Koloskopie
  • 1997    Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
  • 1992-1997    Facharztausbildung I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Direktor: Prof. Dr. Dr. K.-H. Meyer zum Büschenfelde)
  • 1990-1992    Forschungsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Labor für Mukosale Immunologie (Leitung: W. Strober), NIAID, NIH, Bethesda, USA
  • 1990    Approbation als Arzt
  • 1989-1990    Arzt im Praktikum, I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Direktor: Prof. Dr. Dr. K.-H. Meyer zum Büschenfelde)
  • 1989    Amerikanische Staatsexamina. Educational Comission for Foreign Medical Graduates (ECFMG), Teil I+II
  • 1982-1988    Medizinstudium, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M

Academic Hospital zum Heiligen Geist

8.9/10 from 38 Votes

Department of Internal Medicine (oncology, gastroenterology, pulmonology, cardiology, rheumatology)

The Department of Internal Medicine at the Hospital zum Heiligen Geist in Frankfurt am Main annually diagnoses and treats over 4,500 inpatients with diseases of the entire spectrum of internal medicine.


location_onCountry: Germany
location_searchingCity: Frankfurt am Main
certificate



Need Help?

Need Help?

Do you want the most effective treatment? We will help you to find a hospital in any country in the world specializing in your disease. Fill out the application and our specialist will contact you!

Thank you!

We received your treatment application in the best Europe clinics. Our manager will contact you within the next 24 hours.